Skip to main content

Liebe Patienten, 

wegen der Corona-Pandemie bitten wir Begleitpersonen wie Eltern, Geschwister etc. ab jetzt außerhalb der Praxis zu warten. Die Tür wird geöffnet, nachdem sie geläutet haben.

Patienten mit Infektionsanzeichen wie Husten, Fieber, Schnupfen und Halskratzen dürfen wir nicht behandeln. Sie werden gebeten, telefonisch einen Termin mit uns zu vereinbaren. 

Herzlich Willkommen bei Ihrem Zahnspangen-Spezialisten in Aurich

Dr. Horst Rabe, Fachzahnarzt für Kieferorthopädie, ist seit vielen Jahren in Aurich niedergelassen (Lebenslauf) und somit Ihr kompetenter Ansprechpartner für Zahnspangen und allen Fragen rund um Zahn- und Kieferregulierung. 

Die Leitsätze seiner Behandlung sind Fachkompetenz, langjährige Erfahrung in der Kieferorthopädie und Geduld. Für ein gelungenes Behandlungsergebnis sollte sich der Patient mit guter Mitarbeit und Zuverlässigkeit einbringen.

Es werden neben Kindern und Jugendlichen auch Erwachsene mit herausnehmbaren oder festsitzenden Zahnpangen behandelt (Leistungen). 

Dr. Rabe berät Sie gern.


Sponsoring Handball

Weibliche Jugend D MTV Aurich

Als offizieller Sponsor der weiblichen Handball-D-Jugend des MTV Aurich möchten wir die Mannschaft nicht nur bei der Anschaffung von Trikotsätzen unterstützen, sondern auch, indem wir hier Aktuelles zur Mannschaft veröffentlichen.

Weiterführende Links:

D2 des MTV Aurich ist Meister in der Regionsliga

11.06.2022

Mit einem 21:13 Erfolg gegen die HSG Middels/Plaggenburg sicherte sich die 2. D-Jugend des MTV Aurich die Meisterschaft in der Regionsliga.

Die Auricherinnen legten einen großartigen Start hin und nach 8 Minuten führten sie bereits deutlich mit 1:6 Toren. Doch dann folgte eine Phase, in der in Gastgeberinnen die Unkonzentriertheit der Auricherinnen ausnutzten und so bis zum Halbzeitpfiff auf 9:10 Toren herankamen.

Der Ausgleich zum 10:10 fiel gleich zu Beginn der 2.Halbzeit. Doch danach übernahmen die Auricherinnen wieder das Zepter. In der Abwehr wurde konzentriert zusammengearbeitet und wenn doch mal ein Wurf aufs Tor kam, war Torfrau Dana Oldenettel, die aus der E-Jugend eingesprungen war, ein sicherer Rückhalt ihrer Mannschaft. Die Rückraumspielerinnen Bente Frerichs, Linnea Hagedorn und Leni Brigert setzten sich immer wieder schön in Szene und bauten so die Führung Tor um Tor aus.

Das Spiel wurde deutlich mit 21:13 Toren gewonnen und somit auch die Meisterschaft der Regionalliga.

 

Für den MTV spielten: Dana Oldenettel (Tor), Vivien Seifert, Rieke Seeberg, Jurid Mohr, Rike Goeman, Lilu Schweigert, Linnea Hagedorn (6) , Tomma Wegner, Bente Mayer, Bente Frerichs (6), Leni Brigert (9) und Rieke Ludwigs.